Philosophie

Der Rhythmus unserer modernen Lebensweise, sitzende Arbeit, immer größerer Mangel an körperlicher Betätigung führen auch zu einem neuen Komfortverständnis, das durch neue Gewohnheiten und Bedürfnisse bestimmt wird.
 
In dieser Optik erhält das Bett, der Ort, an dem wir ungefähr ein Drittel unseres Lebens zubringen, einen besonderen Stellenwert und wird mit gutem Recht in die moderne Wellness-Forschung einbezogen. Die Wellness-Philosophie von Armonia by Nottinblú beruht auf gesundem Schlaf und bedient sich dazu einer Wissenschaft, der Physiologie. Schlafen wird wieder zu einem kulturellen Faktor.
 
Die aufrechte Haltung, die den Menschen von anderen Lebewesen unterscheidet, führte im Laufe der Entwicklung auch zu einer "S"-förmigen Ausbildung der Wirbelsäule.
 
Diese optimale Ausbildung für die Bewegung in aufrechter Haltung, ist jedoch besonders anfällig für schmerzhafte Pathologien wie Rücken- und Lendenschmerz, Arthrose im Lenden- und Halswirbelbereich, Bandscheibenvorfall, etc.

Um solchen Pathologien möglichst vorzubeugen, sind Schlafsysteme, die der Wirbelsäule auch in liegender Position die gleiche Ausrichtung wie in aufrechter Position ermöglichen, eine wesentliche Voraussetzung.

 
Diese simple aber sehr oft ignorierte, wissenschaftliche Erkenntnis ist der Motor für die Forschung bei Armonia by Nottinblú. Denn eine unrichtige Ruhestellung verhindert eine vollkommene Muskelentspannung und verzögert oder hemmt die Erreichung der Tiefschlafphase (REM), die für die Regenerierung unseres psycho-physischen Gleichgewichts und daher unseres Wohlbefindens so entscheidend ist.

 
Daher weiß Armonia by Nottinblú auch sehr gut, dass variable und individuelle Faktoren wie die Ausbildung des Körpers und die beim Schlafen eingenommenen Haltungen wesentliche Elemente sind, die es bei der Herstellung des idealen Schlafsystems zu berücksichtigen gilt, um die Schlafqualität und daher die Lebensqualität zu verbessern. Die Lösungen von Armonia by Nottinblú werden daher zur Therapie.